diy plus

Leuchten aus Erle

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN Leuchten aus Erle Bei Mand Eurolux in Hamm fährt man voll auf Erle ab. “Erle wirkt wunderbar leicht und freundlich", schwärmt die Produktdesignerin B. Halx aus dem Hause Eurolux, die die beiden Spotserien “Sunrise" und “Ultra" entworfen hat. So sind die beiden Serien auch design-geschützt. Der Trend geht - wie im gesamten DIY-Bereich - immer mehr dahin, natürliche Materialien zu verwenden. So sind die neuen Leuchten-Serien bereits seit einigen Monaten erfolgreich am Markt.   Erle - das Holz aus dem die Leuchten sind.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch