diy plus

Inhalt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     INHALT Branchenmagazin für den Do-it-yourself-Handel 4/95 TITEL Erlebniswelt: Modewelt fürs Fenster bietet Chatero in Deutschlands Bau- und Heimwerkermärkten an. Seite 12 HANDEL Power: In Mülheim an der Ruhr betreibt Stinnes den derzeit größten Markt des Ruhrgebiets. Seite 16 Quartett: In Köln-Porz steht Wirichs vierter Markt in der Domstadt am Rhein. Seite 22 Schulterschluß: Fünf Hagebau-Gesellschafter bilden die Grenzland GmbH. Seite 26 Erweitert: Der Kombimarkt Slooten in Geldern sieht sich gut für den Konkurrenzkampf gerüstet. Seite 27 Platzhirsch: In der Marienstadt Jever bietet OBI ein breites Sortiment für das schönere Wohnen. Seite 30 Marketing: Der Holzfachmarkt der Zukunft braucht ein schlüssiges Konzept. Seite 32 Weichenstellung: Stelter in Versmold mit neuem Schwerpunkt auf Holz und Innendekoration. Seite 34 Sehenswert: Fachmarkt Frey in Kandel mit vorbildlicher Präsentation von Küchen und Bauelementen. Seite 36 Familienfest: Die Stinnes Bau-markt-AG hatte ihre Mitarbeiter zur Jubiläumsfeier eingeladen. Seite 40 MARKETING Weiterbildung: Eine Holzfachkunde zum Selbststudium für den Holzfachverkäufer. Seite 42 Ausstattung: Neue Ideen für die Teppichstraße in Bau- und Heimwerkermärkten. Seite 62 Marktforschung: 75 Prozent aller Kunden erwarten eine kompetente Lack-Beratung. Seite 64 Qualität: Mit Hilfe der Zertifizierung zu optimierten Betriebsabläufen. Seite 66 Warenträger: Moderne Warenpräsentation tritt fast ganz hinter die Ware zurück. Seite73 DIY'TEC 1995 Zufrieden: Aussteller und Besucher gaben dem DIY-Weltmarkt wieder…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch