diy plus

Leigeräte für Hobby und Handwerk

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     HANDEL Leihgeräte für Hobby und Handwerk Ein ständig aktualisiertes Angebot an Leihgeräten und ein umfangreiches Service- und Beratungspaket halten die Hire-Shop-Filialen bereit Elf Filialen bieten Geräte-Verleih vor Ort - hier der Hire-Shop in Chemnitz. Mit sechs Hire-Shops in Berlin-Brandenburg, drei Filialen in Hamburg und zwei in Chemnitz hat sich die KMH Holdinggesellschaft für Werkzeug-Vermietung mbH, nach eigenen Angaben Europas größter Werkzeug- und Maschinenvermieter, in Deutschland wichtige regionale Märkte erschlossen. 350 verschiedene Werkzeuge und Maschinen - ständig aktualisiert und auf dem technisch neuesten Stand - stehen Hobby- und Profihandwerkern zur Verfügung. In drei verschiedene Anwendungsbereiche läßt sich das Angebot einordnen. “Rund um das Bauen" findet sich alles Zubehör, das zur Instandhaltung, Renovierung, Modernisierung oder zum Umbau benötigt wird, wie Rollgerüste, Lifte, Pumpen oder Arbeitsbühnen. Für “Garten und Gartenbau" reicht das Angebot vom elektrischen Luftkissenmäher über Kultivator, Vertikutierer und Häcksler bis hin zum Motorpflug. Und für “Hobby und Freizeit" steht alles bereit, was zum Heimwerken gehört. Gewerblichen Kunden wird ein von geschulten Mitarbeitern geprüftes, gewartetes und kontrolliertes Sortiment an Spezialmaschinen zur Miete angeboten. Damit sind Bauaufträge auch für Unternehmen zu kalkulieren, die sich nicht eigens mit einem unnötig großen eigenen Gerätepark ausstatten müssen. Mit den Mietgeräten - keines älter als ein Jahr - lassen sich sogar Aufträge realisieren, für die die…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch