diy plus

diy-Spezial

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1998, Nr. 7-8, S. 38    Alkor Kompetenz in Dekoration Als eines der führenden Unternehmen im Bereich Innendekoration bietet Alkor ein breites Sortiment an Artikeln für individuelles Wohnen   Alkor Decor ist spezialisiert auf die Vermarktung und den Vertrieb von dekorativen Produkten, die weitgehend für den Endverbraucher bestimmt sind. Zu dem umfangreichen Produktsortiment zählen im einzelnen: Tür- und Möbelfolien, die in 22 verschiedenen Holzdekoren angeboten werden; ein Tischset-Programm, dessen Kernsortiment rund 600 Positionen umfaßt, von Metallic-Effekten und Hanfstrukturen über Unifarben bis hin zu Stickerein. Ergänzt wird das Programm durch Platzteller-Deckchen und Glasuntersetzer. Tischdecken werden in modernen, klassischen als auch rustikalen Designs geboten; über 450 einzelne Positionen umfaßt dieser Bereich; bei Tischbelags-Meterware, wo sich über 150 Designs und rund 300 verschiedene Farben im Angebot befinden, versteht sich Alkor als Marktführer; mit “Elégance Composée" wird ein komplettes, pflegeleichtes Dekorations-System für den Tisch aus über 30 Designs geboten, das aus Tischdecken- und -belägen, Tischsets und Tabletts sowie Servietten und Kissenhüllen besteht; bei Heimwerker- und Gestaltungsfolien kann unter mehr als 300 Designs sowie zwischen Meterware und SB-Rolle gewählt werden.   Geliefert werden alle Artikel des Sortimentes über Speditionen innerhalb von 48 Stunden, die Lieferfähigkeit liegt bei rund 95 Prozent.   So umfassend wie das Produktprogramm des Unternehmens ist auch das Angebot im Bereich Service. Die Vertriebsmannschaft zählt bundesweit rund 70 Mitarbeiter, die Regalpflege, Disposervice sowie den kompletten Aufbau der Warenträger inklusive Preisauszeichnung der Ware übernehmen. Außerdem zählt zu den Serviceleistungen, die vom Außendienst durchgeführt werden, die Schulung des Verkaufspersonals vor Ort im Markt.   Die Präsentationen werden nach den individuellen Anforderungen des Marktes in Zusammenarbeit mit den Handelspartnern gestaltet. Sämtliche Warenträger werden als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Den Abverkauf fördert Alkor durch einheitliche Ständerschilder, Prospekte etc. sowie Endverbraucherwerbung.      Das Tischdekorations-System Elégance Composée.      Tischdecken bilden ein Kernsortiment bei Alkor.      Klebefolien in vielfältigen Designs.     Neuer Umsatzrekord   Alkor wurde 1935 in München als Unternehmen für die Produktion von Bucheinbandstoffen für die Industrie gegründet. 1975 erfolgte die…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch