diy plus

Mehr Tier

Dehner baut sein Engagement im Heimtierbereich aus. Am Firmensitz in Rain hat der Gartencenterbetreiber jetzt eine neue Zoo-Erlebniswelt eröffnet.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Bisher war Heimtierbedarf bei Dehner Bestandteil des Geschäftsbereichs Hartware. Nun ist Zoo ein eigener Geschäftsbereich, der unter Leitung von Jürgen Füssl steht. Schon die Eröffnung des ersten Dehner Zoo in Rosenheim machte deutlich, dass das bayerische Familienunternehmen seine Aktivitäten in der Warengruppe Heimtierbedarf ausweiten will. Am Firmensitz in Rain präsentiert Dehner nun mit der neugestalteten Dehner Zoo-Erlebniswelt einen 2.000 m² großen Vorzeigemarkt, dessen Verkaufsfläche doppelt so groß wie im bisherigen Zoofachmarkt ist. Mit ihren aufwändig neu gestalteten Tierverkaufsanlagen kann sich der Markt durchaus mit den führenden deutschen Zoofachmärkten wie Kölle Zoo und Welke messen lassen. Zu den Glanzlichtern der Präsentation gehören etwa ein großer Koi-Teich, eine mit einer hellen Steinwand verkleidete Aquarienwand mit 160 Becken und eine Terrariengrotte mit 50 Terrarien und Schildkrötenfreilauf sowie ein Schauterrarium mit grünen Leguanen. Der Kunde hat die Wahl unter 5.000 Zierfischen für Aquarien und Gartenteich und 1.000 Aquarienpflanzen. Im Unterschied zu den üblichen Dehner-Zoofachabteilungen, in denen die Tierverkaufsanlagen in einer Reihe und losgelöst von der Hartware präsentiert werden, sind in Rain die Tiere den jeweiligen Fachabteilungen Vogel, Nager, Terraristik und Aquaristik zugeordnet worden. Dadurch soll der Fachcharakter des Marktes untermauert werden. Neu hinzugekommen ist ein 800 m² großer Nebenraum, der die Tiergruppen Vogel, Nager und Pferd beherbergt. Für die Präsentation der Ziervögel wurden dekorative Holzhäuser entworfen. Wie auch bei der attraktiv gestalteten Felsenburg für die Nager ist die Ausstattung mit Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten vorbildlich gelungen. Neben den üblichen Tierarten – Wellensittiche und Kanarien bei den Ziervögeln sowie Hamster, Zwergkaninchen und Meerschweinchen bei den Kleinsäugern – bietet Dehner Zoo in Rain auch einige nicht ganz so häufig erhältliche Arten. Mit 10.000 Produkten ist die Sortimentsbreite und -tiefe in Rain größer als in den üblichen Dehner-Zoofachabteilungen. Das zeigt sich besonders beim Reitsport, der in einem nachgebildeten Pferdestall ein Vollsortiment für Pferdefreunde bietet. Beim Produktsortiment wird für alle Tiergruppen ein Komplettsortiment angeboten, das sich vom Einsteiger bis zum fortgeschrittenen Profi an alle Zielgruppen wendet. Das gilt auch für den Zubehörbereich, bei dem neben dem Grundsortiment auch hochpreisige Produkte ins Programm…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch