diy plus

Licht und Elektro: Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Licht ins Dunkel bringen Der Grund für schlechte Lichtverhältnisse bei Hausfluren, Treppenaufgängen, Eingangsbereichen oder Gartenwegen liegt meist bei fehlender Stromversorgung. Unterputzvernetzung ist vielfach sehr aufwändig und teuer, Aufputzlösungen werden nur selten optischen Ansprüchen gerecht. Dieses Manko lässt sich jetzt ebenso einfach wie energiesparend mit Hilfe von zwei Batterie betriebenen LED-Leuchten von GEV beheben: Der LED-Spot und das LED-Treppenlicht für den Indoor- und Outdoor-Bereich können individuell oben oder direkt in Boden- oder Stufennähe angebracht werden. Beide Modelle verfügen über einen Bewegungsmelder mit einem Erfassungsbereich von 120 Grad. www.gev.deElegantes Unterputzschalter-Programm Die Heinrich Kopp GmbH präsentierte auf der Light + Building ihr neues Unterputzschalter-Programm Venedig. Das zeitgemäße Flächenschalter-Programm bietet modernes Design für den weitreichenden Einsatz in öffentlichen wie privaten Bauten, so Kopp. In den zwei Farbvarianten Platinmetallic und Reinweiß (ähnlich RAL 9010) fügt sich das Venedig-Programm harmonisch in jedes Ambiente von modern bis klassisch ein, so der Anbieter weiter. Die qualitätsbewusste Produktreihe bestehe aus bruchsicherem und schlagfestem Thermoplast mit hoher UV-Stabilität, die Oberfläche sei pflegeleicht. www.kopp.euNeue Design-Kabelkanäle Mit ihrem flachen, abgerundeten Profil und der veredelten Kunststoff-Oberfläche sind die neuen Marley Design-Kabelkanäle die passende Ergänzung für Flachbildschirm, Beamer und Co. Man kann sie leicht verlegen und bei Bedarf problemlos wieder öffnen, um z. B. weitere Kabel einzulegen, so der Anbieter. In der Hochglanzversion (Weiß, Schwarz, Titan) ist der Kabelkanal in 50 und 100 Zentimetern Länge erhältlich, darüber hinaus gibt es eine Version mit matter Oberfläche (Weiß, Schwarz, Silber) in einer Länge von zwei Metern. Die Kabelführung für Strom und Signalleitungen ist für eine störungsfreie Signalübertragung durch einen Mittelsteg voneinander getrennt. www.marley.deMobiles Licht Briloner Leuchten hat auf der Light + Building in Frankfurt das netzunabhängige mobile Licht mit dem Namen Lero auf den Markt gebracht. Der Artikel ist universell einsetzbar, beispielsweise in Schränken, in der Küche oder auch im Büro. Er bietet aber auch Orientierung im Flur oder auf Treppen, so der Anbieter. Das Sortiment besteht aus fünf Artikeln, die alle mit Bewegungssensoren und automatischen Dämmerungsschaltern ausgestattet sind. Am POS wird der…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch