Otto Graf, Wandtank Rocky
Bildunterschrift anzeigen
Den Wandtank Rocky gibt es jetzt auch in einer Junior-Version.
diy plus

Otto Graf

Die Folgen der Dürre ...

… werden höhere Umsätze beim Thema Regenwassernutzung sein, ist man bei Otto Graf sicher. Der Kunststoffspezialist richtet sein Sortiment entsprechend aus.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
"Der sehr trockene Sommer stimmt uns sehr zuversichtlich im Hinblick auf die nächste Saison", sagt Werner Enderlin, Vertriebsleiter Baumärkte bei Otto Graf. "Der Handel sollte sich unseren Erfahrungen nach auf eine starke Nachfrage nach Produkten für die Regenwassernutzung einstellen."
Konsequenterweise hat das Unternehmen zur Spoga+Gafa 2018 nachgelegt und gleich zwei neue Regenspeicher unter seiner DIY-Marke Garantia vorgestellt. Der neue Regenspeicher Muro hat eine Oberfläche, die unregelmäßig lange Steinriegel in Graphite Grey imitiert. Er ist 93 cm hoch und fasst 260 l. Der Deckel lässt sich abnehmen und ist mit einem Bajonettverschluss kindersicher verschlossen. Der Speicher ist mit zwei Gewindeanschlüssen ausgestattet: einer für die Montage eines Hahns, der zweite für die Wasserentnahme mit dem optionalen Universal-Schlauchset oder für die Restentleerung vor der Frostperiode.
Außerdem stellt der Kunststoffspezialist dem Wandtank Rocky in Natursteinoptik eine etwas kleinere Variante zur Seite. Jeder Rocky Junior ist genau wie der große Bruder aufgrund des Fertigungsverfahrens ein Unikat. Der Behälter (80 x 40 x 118 cm) hat ein Fassungsvermögen von 300 l.
Neben der Regenwassernutzung hat sich Graf in den vergangenen Jahren als artverwandtes Themenfeld seiner Kernkompetenz Kunststoff ein Sortiment von Gartenprodukten erarbeitet, das ebenfalls unter der Marke Garantia vermarktet wird. "Unsere Gartenprodukte liegen voll im Trend. Gepaart mit einer guten Onlinepräsentation und -beratung sowie passenden POS-Lösungen bieten wir dem Handel nicht nur Produkte, sondern auch eine durchdachte Vermarktung", meint Marketingleiter Andreas Steigert. Zur Spoga+Gafa 2018 hat das Unternehmen nun viel Neues vorgelegt, um daraus ein ganzes Programm zu machen.
So wird das modulare Hochbeet-System Ergo - bisher in Sechseck-Form angeboten - durch drei viereckige Größen ergänzt: Ergo Quadro S (60 x 60 cm), Ergo Quadro M (60 x 80 cm) und Ergo Quadro L (80 x 80 cm). Seine Kunststoff­elemente haben dieselbe sicht- und fühlbare Holzstruktur. Für den Aufbau wird auch weiterhin kein Werkzeug benötigt.
Um ein Modell in Holzoptik wird das Garantia-Komposter-Sortiment erweitert. Das Holzdekor des neuen Thermo-Wood (600 l, 80 x 80 x 100 cm) soll vor allem qualitätsbewusste Gartenliebhaber ansprechen, die…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch