da blüh‘ ich auf, Präsentation
Bildunterschrift anzeigen
So können sich Mitglieder von „…da blüh‘ ich auf!“ beispielsweise auf regionalen Veranstaltungen als Arbeitgeber präsentieren.
diy plus

Garten- und Zooevent

Die Leistungsschau

Auf der Garten- und Zooevent Ende September in Kassel präsentieren die veranstaltenden Kooperationen Sagaflor und Egesa Zookauf ihre Services für ihre Partner.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Die Doppelmesse Garten- und Zooevent ist für die Veranstalter Sagaflor und Egesa Zookauf eine wichtige Plattform der Kommunikation mit ihren Partnern. Die Zentralen der Fachhandelskooperationen nutzen die Veranstaltung in Kassel (in diesem Jahr am 29. und 30. September), um ihre Leistungen für ihre Händler zu präsentieren.
Dabei spielen nicht nur die Eigenmarken in den verschiedenen Sortimentsbereichen eine große Rolle, sondern gerade auch die Dienstleistungen, mit denen die Zentralen das Geschäft der Gartencenterunternehmen vor Ort unterstützen. So kündigen die Vertriebssysteme der Sagaflor zahlreiche Neuerungen in diesem Bereich an. Den Betreibern der Bellandris-Gartencenter wird beispielsweise die individuelle Kundenkarte vorgestellt. Beim Vertriebssystem "grün erleben" steht die digitale Kundenkommunikation über Youtube-DIY-Videos, Facebook und Instagram im Vordergrund. Zwei ebenfalls hochaktuelle Themen geht die Gruppe "...da blüh' ich auf!" an. Sie kümmert sich zum einen um das Employer Branding und will so die Partnerbetriebe dabei unterstützen, sich als attraktive Arbeitgeber gerade der jungen Generation gegenüber zu präsentieren, und greift zum anderen das Revival der Zimmerpflanze mit einem neuen Konzept auf.
Neue Flächeninszenierungen und Modulkonzepte zu den Outdoorlinien von Korbwaren und Kunststoffgefäßen baut das Category Management für Gartentechnik, Pflanzen und Gartenfreizeit auf. Inspirationsflächen werden zu den Themen Urban Gardening und bequemes Gärtnern inszeniert. Im Pflanzenbereich zeigt die Zentrale neue Baumschulkonzepte wie beispielsweise die "Citrus-Welten" mit passenden Präsentationsmöglichkeiten am POS.
Als ein Branchen-Highlight kündigt die IT-Abteilung der Sagaflor-Zentrale die neue Smartphone-App an, die auf das jeweilige Design der Vertriebssysteme angepasst ist. Integriert sind beispielsweise ein Marktfinder inklusive Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Anfahrtsbeschreibung sowie Navigation. Kundenkarten können eingebettet werden, ebenso Gutscheine, Coupons sowie temporäre Aktionen und aktuelle Beilagen
Die App ist genau wie der Online-Shop, den die Partner nutzen können, nach dem Mobile-First-Prinzip mit responsivem Design für mobile Endgeräte optimiert. Das Shop-System ermöglicht beispielsweise eine Abfrage zum…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch