Emsa, Smart Garden Click & Grow
Bildunterschrift anzeigen
Smart Garden Click & Grow ist ein richtiger kleiner Indoor-Garten.
diy plus

Emsa

Zukunftspläne zum 70.

Emsa und der französische Mutterkonzern SEB bekräftigen zum Firmenjubiläum in Emsdetten, dass man im Gartengeschäft europaweit wachsen will.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Der Kunststoffspezialist Emsa begeht in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Dazu gab es bei dem Traditionsunternehmen Anfang April einen großen Festakt am Firmensitz in Emsdetten. Seit 2016 gehört das Unternehmen zur französischen Groupe SEB, die mit Marken wie Tefal, Rowenta, Krups, Moulinex oder WMF als Weltmarktführer bei Haushaltskleinprodukten gilt.
Zum Jubiläum wurde betont, dass die Gruppe das für sie neue Gartengeschäft von Emsa weiter ausbauen will. Neben der Marke Emsa ist das Unternehmen mit den Marken Esteras und Terraneo im Markt für Pflanzgefäße vertreten.
"Der Gartenbereich ist sicherlich heute noch ein kleinerer Bereich in der Gruppe", sagt Michael Christoffer, seit November 2018 Head of Garden Business bei Emsa. Es gebe "das strategische Commitment, den Gartenbereich zu stärken, um ein Wachstum in Distributionskanälen der Gruppe zu ermöglichen, die heute so noch nicht über die Kerngeschäftsfelder bedient werden", sagt Christoffer. Neben anderen europäischen Ländern wie Italien, Spanien und den skandinavischen Ländern will man insbesondere auch in Frankreich, dem Heimatmarkt der Groupe SEB, mit den Gartensortimenten von Emsa wachsen.
Für weiteres Wachstum in diesem Segment gebe es gute Voraussetzungen: "Grundsätzlich sehen wir im Garten eine ganze Reihe positiver Trends", meint Christoffer und nennt als Beispiele Pflanzgefäße auf Basis natürlicher, nachhaltiger Materialien, "garden living" oder "home growing/home farming".
Mit der 2018 vorgestellten Neuheit "Smart Garden Click & Grow" habe Emsa passend zu genau diesen Trends ein sehr innovatives Produkt lanciert. In drei Schritten ist dieser Indoor-Garten bepflanzt. Zunächst werden die patentierten Smart-Soil-Kapseln eingesetzt. Anschließend wird der Wassertank aufgefüllt und die automatisch regulierte LED-Beleuchtung eingeschaltet. Nun können die Samen unter den transparenten Hauben keimen, die später entfernt werden. Die Smart Soil Kapseln enthalten alle Nährstoffe, so dass Nachdüngen nicht erforderlich ist.
Auch das Thema "urban gardening" hat man früh mit der Produktlinie "My city garden" in einem systemischen Ansatz aufgegriffen, der neben Pflanzgefäßen auch Accessoires wie Rankgitter und Blumenkastenhalter berücksichtigt. "Kräuter und urban gardening generell ist sicher ein strategisch relevantes Feld, mit dem wir uns stärker beschäftigen werden", sagt Christoffer.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch