Jüngstes Tool in der Permaplay-Familie sind die L-Type Screens, die in den Größen 16“ und 21,5“ erhältlich sind. 
Bildunterschrift anzeigen
Jüngstes Tool in der Permaplay-Familie sind die L-Type Screens, die in den Größen 16“ und 21,5“ erhältlich sind. 
diy plus

Permaplay

Verkaufsaktives Herzstück von online und offline

Die Erfahrung der vergangenen Monate zeigt: Die optimale Verknüpfung der Online- wie Offline-Welten erfolgt mit Hilfe verkaufsstarker POS-Medien.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen

Die Anstürme auf Baumärkte und DIY-Shops der vergangenen Monate – online wie offline – haben gezeigt: E-Commerce wächst auf der einen Seite immer weiter, braucht jedoch dringend den stationären Handel für den Erfolg beim Kunden. Permaplay Media Solutions Geschäftsführer Werner Vogt ist sich sicher: „Die neue Handelsstruktur ist ein komplexes System aus der vollständigen Integration von Online, Offline, Logistik und Technologie zu einer einzigen Wertschöpfungskette.“ Diese Erkenntnis basiert auf der Tatsache, dass der stationäre Handel für den Bestand von Marken, Einzelhändlern, Marktplätzen und Verbrauchern von entscheidender Bedeutung ist. Werner Vogt: „Der DIY-Einzelhandel ist keine Frage von on- oder offline, sondern von der idealen Kombination aller seiner Elemente.“

Das bedeutet in der Handelspraxis: Aufeinander abgestimmte Medien leiten und führen die Konsumenten vor und im POS auf einer möglichst optimalen Wertschöpfungstour. Permaplay bietet seinen Kunden unterschiedliche, in der Praxis bewährte Konzepte für eine solche leistungsstarke und umsatzfördernde POS-Kommunikation an: lineare LCD-Monitore der Professional- und Standardlinie, interaktive POS-Medien und vernetzte Android POS-Mediensysteme in den Größen von 7“ bis 55“, jeweils mit oder ohne Touch-Funktion. Dazu kommen Sondermodelle für Display- und Ladenbauer (Open Frame 10“ und 15“), platzsparende Papp-Displays (7“ und 10“), aufmerksamkeitsstarke Kundenstopper (32“ und 43“), Bar Displays sowie Video Broschüre und Video Box.

Permaplay hat in Europa aktuell über 100.000 Bildschirme täglich im Einsatz. 
Permaplay hat in Europa aktuell über 100.000 Bildschirme täglich im Einsatz. 

Ganz neu sind digital vernetzbare Permaplay Mini-Displayleisten, basierend auf Android-Technologie. Diese digitalen Leisten schaffen eine hohe Aufmerksamkeit und fördern die Kaufentscheidung der Kunden direkt in Augenhöhe. Wechselnde farbige Informationen oder Videos sorgen in bester Qualität für zusätzliche Kaufimpulse direkt am Produkt. Ebenfalls neu sind die Permaplay L-Type Screens in den Größen 16“ und 21,5“. Diese digitalen Aufsteller im 16:9-Format sorgen für besondere Aufmerksamkeit an selektiven POS-Punkten wie beispielsweise besonderen Regalen und Theken in DIY-Märkten und bieten modernste Technik für multifunktionalen Einsatz.

Permaplay hat in Europa aktuell über 100.000 Bildschirme täglich im Einsatz. „Das Vertrauen unserer Kunden ist das Ergebnis unserer Produkt- und Serviceleistungen – und basiert letztlich auf der Tatsache, dass wir echte Mehrwerte schaffen“, so Findaria Sunardi…

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch