Die Hagebau steigt bei der ZEUS ein

22.05.2002

Die Soltauer Kooperation sowie die bisherigen ZEUS-Muttergesellschaften E/D/E und EK Großeinkauf führen ihre DIY-Aktivitäten zusammen

Die Hagebau wird Gesellschafter der ZEUS. Die Soltauer Gruppe wird sich mit 50 Prozent an der Einkaufs- und Systemdienstleistungsgesellschaft von E/D/E und EK Großeinkauf beteiligen. Damit führen die drei Kooperationen ihre DIY-Aktivitäten in einem gemeinsamen Unternehmen zusammen. Mit mehr als 380 Baumärkten, 340 Gartencentern, 461 Fachmärkten und über 900 vertraglich gebundenen Fachhändlern wird dann ein Verkaufsumsatz von 2,6 Mrd. € in Deutschland und Österreich erreicht. Das relevante Einkaufsvolumen liegt heute bei 1,5 Mrd. €. Geschäftsführer werden Michael Baumgardt (Hagebau), Dr. Peter Breidenbach (E/D/E) und Jürgen Eversberg (EK). Alle drei beteiligten Unternehmen können sich nach eigener Aussage durchaus vorstellen, künftig weitere Partner aufzunehmen. Voraussetzung für den endgültigen Vertragsabschluss sind die Zustimmung des Kartellamtes sowie der Gremien in den Muttergesellschaften. Die ZEUS könne in der neuen Struktur noch in diesem Jahr den Betrieb aufnehmen, heißt es. Berichte über einen vollständigen Zusammenschluss der drei Unternehmen haben sich damit als falsch erwiesen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch