Neues Laminat-Werk

Classen nimmt in Brandenburg eine Produktionsstätte für jährlich 25 Millionen Quadratmeter in Betrieb

Im brandenburgischen Baruth hat Classen ein neues Werk in Betrieb genommen. Es handelt sich nach eigenen Angaben um eine der weltweit größten und modernsten Fertigungsstätten für Laminatfußboden. Das Unternehmen hat im ersten Schritt mehr als 50 Mio. € in den Standort investiert. Die Kapazitäten sind für die Produktion von bis zu 25 Mio. m² Laminat pro Jahr ausgelegt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch