Jubiläumsspende geht an die Flutopfer

23.08.2002

Hochwasserhilfe: Erfurt spendet und gibt dem Handel erhebliche Preisnachlässe

Erfurt & Sohn, Wuppertal, beteiligt sich mit einer Geldspende an der Aktion des Roten Kreuzes und von Sat.1. Zu den Jubiläumsfeierlichkeiten Mitte Juni hatte die Belegschaft 2.000 € für einen damals noch unbestimmten guten Zweck gesammelt. Die Geschäftsführung hat den Betrag jetzt auf eine fünfstellige Summe aufgestockt. Zudem reagierte der Tapetenanbieter mit nach eigenen Angaben erhebliche Preisnachlässen für den Handel in den betroffenen Gebieten.
Wer hilft wie? Eine ständig aktualisierte Übersicht der Hilfsaktionen aus der DIY-Branche und die Hinweise auf unsere bisherige Berichterstattung zur Flutkatastrophe finden Sie in unserer Rubrik DIYplus/Branchen-Themen (s. u. Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch