Zustimmung zum Aktientausch

Das endgültige Zusammengehen von BayWa und WLZ rückt näher

Vorstand und Aufsichtsrat der BayWa haben dem Tausch von WLZ-Aktien gegen BayWa-Aktien zugestimmt. Zuvor hatten sich die WLZ-Anteilseigner zu 93 Prozent des Aktienkapitals zu dem Transfer bereit erklärt. Eine außerordentliche Hauptversammlung der WLZ soll am 18. Oktober 2002 über eine Satzungsänderung und die Neuformierung des Aufsichtsrates entscheiden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch