Kampf gegen Plagiate

28.03.2003

Eschbach hat vor Gericht einen Erfolg gegen Produktpiraten erstritten. Weitere Verfahren stehen an

Der Keramikhersteller Eschbach Accente geht gerichtlich gegen Plagiate vor. Ein Wettbewerber hat sich jetzt vor Gericht dazu verpflichtet, kopierte Pflanzgefäße nicht mehr anzubieten. Weitere Verfahren stünden derzeit an, so das Unternehmen, das von einer Vielzahl von Produktpiraten ausgeht. Die nachgeahmten Artikel kommen den Angaben zufolge fast ausnahmslos aus Ostasien. Oft würden die Lieferanten die Importeure und Großhändler nicht über die Herkunft des Designs aufklären.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch