Weniger für die Aktionäre

Die AVA will die Dividende für 2002 um mehr als die Hälfte kürzen

Um mehr als die Hälfte will die AVA die Dividende für ihre Aktionäre kürzen. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung am 18. Juni 2003 vor, je Stückaktie 0,50 € zu zahlen. Für das Geschäftsjahr 2001 hatte die Dividende noch 1,18 € je Stückaktie betragen. Der Konzern wird seinen gesamten Bilanzgewinn in Höhe von 15,6 Mio. € an die Aktionäre ausschütten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch