Eigenmarkenprogramm wird ausgebaut

12.11.2003

Die Hagebau stellt die Pico-Familie ihrer Holzhandelssparte jetzt auch im Internet vor

Die Hagebau bewertet die Einführung des Eigenmarkenprogramms Pico für ihre Holzhandelssparte als erfolgreich. Bereits angeboten werden zwei Produktlinien von Plattenwerkstoffen mit 15 Dekoren sowie von Laminatböden. In der Entwicklung befinden sich Wandsysteme (zum Beispiel OSB-Platten mit Klebeband), echtholzfurnierte Holzwerkstoffe sowie Farben und Lasuren für den Innen- und Außenbereich, die unter der Eigenmarke im Holzhandel vertrieben werden. Über das Angebot informiert jetzt auch eine eigene Internetpräsenz mit der Adresse www.spitze-handwerken.de.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch