Jeden Monat ein Coupon

04.12.2003

Die Hagebaumärkte feiern 2004 ihren 25. Geburtstag. Im laufenden Jahr haben sie ihre Verkaufsumsätze um mehr als ein Prozent gesteigert

Eine positive vorläufige Bilanz zieht die Hagebau für das laufende Geschäftsjahr. Der Einkaufsumsatz der Kooperation wird sich laut Hochrechnung voraussichtlich auf 2,45 Mrd. € belaufen und liegt damit um 4,1 Prozent über Plan, teilt das Unternehmen mit. Unter Berücksichtung der Zeus-Aktivitäten ergibt sich ein Plus von 6,8 Prozent. In der Einzelhandelssparte bleiben die Einkaufsumsätze auf Vorjahresniveau, die Verkaufsumsätze der Hagebaumärkte verbessern sich um 1,2 Prozent auf 1,49 Mrd. €. Auf den Baustoff- und Holzhandel entfällt ein zentral regulierter Umsatz von 1,59 Mrd. €, was einer Steigerung um 4,7 Prozent entspricht. Diese Zahlen nannte Hagebau-Geschäftsführer Hans-Joachim Hoewner auf den Baumarkt- und Baustoffhandelstagen.
Für den 2004 anstehenden 25. Geburtstag der Hagebaumärkte plant die Kooperation einen Aktionskalender für das ganze Jahr mit je einem Aktions- und einem Produkt-Coupon pro Monat. Der Kunde bekommt damit einen Preisnachlass auf bestimmte Produkte oder eine kostenlose Zugabe. Ausdrückliches Ziel ist es, statt kurzfristiger Rabattaktionen „ein ganzes Jahr lang Werbeimpulse“ zu geben und Kunden stärker zu binden, erläutert Marketingleiter Hans-Jürgen Meißner.
Einen ausführlichen Bericht finden Sie in unserer Rubrik DIYplus/Branchen-Themen (s. u.: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch