Pflanzen-Ordermesse mit neuer Organisation

15.12.2003

Der Baumschul-Verband bleibt ideeller Träger der Olba in Oldenburg

Das Management der internationalen nordeuropäischen Pflanzen-Ordermesse Olba liegt künftig in den Händen der Weser-Ems-Halle Oldenburg GmbH. Ideeller Träger der Messe bleibt der Landesverband Weser-Ems im Bund deutscher Baumschulen. Er hat einen Beirat gebildet, der die Erfahrungen aus den bislang sechs Veranstaltungen in die Messeorganisation einbringen soll. Die siebte Olba findet vom 19. bis zum 21. August statt. Erwartet werden mehr als 80 Aussteller.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch