Dramatische Entwicklung

23.02.2004

Den Zuwächsen der Discounter stehen nach Darstellung des HDE zum Teil zweistellige Rückgänge bei vielen mittelständischen Fachgeschäften gegenüber

Als dramatisch schätzt der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) die Lage der Branche nach den Umsatzverlusten in den beiden zurückliegenden Jahren ein. Das geht aus Äußerungen von Verbandssprecher Hubertus Pellengahr gegenüber der Kölner Zeitung Express hervor. Für das Jahr 2003 nennt der Verband einen Rückgang um zwei, für 2002 um ein Prozent. Dabei verschleiere das kräftige Umsatzplus der Discounter das wahre Ausmaß des Dramas im Einzelhandel. Viele mittelständische Fachgeschäfte hätten ein Umsatzminus von zehn Prozent und mehr hinnehmen und einige Betriebe sogar aufgeben müssen. Trotz aller Hoffnung sei eine Trendwende nicht in Sicht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch