Mehr Potenzial im Endverbrauchergeschäft

09.03.2004

Die Motoristen der Eurogard-Gruppe orientieren sich auch in der Werbung an neuen Kundengruppen

Mehr Potenzial im Endverbrauchergeschäft sehen die in der Eurogard-Gruppe der Zeus zusammengeschlossenen Motoristen. Dagegen sinken oder stagnieren die Umsätze mit Kommunen und gewerblichen Kunden. Deshalb hat die Gruppe, der derzeit 25 Standorte angeschlossen sind, ihren neu gestalteten Katalog in erster Linie an Endverbrauchern mit eigenem Garten ausgerichtet. Der 48 Seiten starke Katalog, der einen repräsentativen Querschnitt aus dem Pflichtsortiment zeigt, arbeitet durchgängig mit Stimmungsfotos von Menschen im Garten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch