Handschuhe in unterschied- lichen Varianten

17.06.2004

Ein neues Sortiment aus vier verschiedenen Handschuh-Varianten für unterschiedliche Anforderungen und Belastungen bietet jetzt Irwin. Die sportlich wirkenden Handschuhe aus Stretch-Material passen sich den Händen optimal an, so der Anbieter, und sind mit zahlreichen sinnvollen Details ausgestattet. Polster schützen die Fingerkuppen und die Knöchel. Das Sliptek-Material der verstärkten Einlagen an den Handinnenflächen sei verschleißfest und schütze vor Rissen und stetigen Druckbelastungen sowie Blasenbildung und Hautreizungen. Die verstärkten Fingerkuppen haben zusätzlich rutschsichere Auflagen. Für den festen Halt sorgt zusätzlich ein einstellbares Klettband am Handgelenk.
Je nach Ausführung sind die Handschuhe unterschiedlich ausgestattet. Für Tätigkeiten, bei denen eine besondere Fingerfertigkeit vonnöten ist, beispielsweise bei Schreinerarbeiten, stehen Handschuhe mit offenen Kuppen an Daumen, Zeige- und Mittelfinger zur Verfügung. Für kalte Tage gibt es Handschuhe mit Fleece-Einsatz. Und für besonders harte Beanspruchungen ist ein Heavy Duty-Modell mit stärkeren und großflächigeren Einlagen im Angebot.
www.irwin.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch