Aldi muss zurückrufen

Ein fotoelektrischer Rauchmelder gilt trotz Prüfsiegel als nicht absolut sicher

Aldi Süd muss einen fotoelektrischen Rauchmelder zurückrufen. Das von der VG – Verkauf von Gebrauchsgütern GmbH angebotene Gerät wurde ab dem 9. September in allen Filialen verkauft. Es ist nach Angaben von Aldi von der VdS Schadenverhütung Brandschutz und Sicherheitstechnik überprüft worden und trägt das Prüfsiegel GS. Trotzdem könne nicht mit absoluter Sicherheit gewährleistet werden, dass es einwandfrei funktioniert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch