IVG hört auf den Schiedsrichter

05.09.2006
Dr. Markus Merk mahnt beim traditionellen Messetalk auf der Spoga+Gafa fair play an. Viele Aussteller heben die gute Internationalität der Messe hervor, hätten sich aber auch mehr Besucher gewünscht

"Sicher entscheiden" war das Thema, über das WM- und FIFA-Schiedsrichter Dr. Markus Merk beim traditionellen IVG-Messetalk im Rahmen der Spoga+Gafa zu seinem Publikum sprach. Vor zahlreichen Vertretern aus Industrie und Handel, die der IVG-Vorsitzende Frank Miedaner zu der Veranstaltung im neuen Congress-Centrum Nord der Kölnmesse begrüßen konnte, mahnte er fair play an.
Gut besucht waren auch weitere Veranstaltungen im Rahmenprogramm der Messe. So hatte der Dähne Verlag in Zusammenarbeit mit der Messegesellschaft zu zwei Diskussionsrunden zu den Themen "Trends im Garten" und "Der Wettbewerb der Vertriebslinien" eingeladen.
Obwohl noch keine endgültigen Besucherzahlen der Spoga+Gafa vorliegen, zeigt sich die Kölnmesse mit dem Verlauf der ersten Messetage zufrieden. Hersteller sprechen von guten internationalen Kontakten; allerdings sind die Einschätzungen der Aussteller nicht durchgängig positiv, weil zum Teil höhere Besucherzahlen erwartet worden waren.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch