Kontrolle ist besser

Für Blumen- und Pflanzenerden sowie Bodenverbesserungsprodukten wurde ein freiwilliges Füllmengen-Selbstkontrollsystem etabliert

Für Fertigpackungen von Blumen- und Pflanzerden sowie Bodenverbesserungsprodukten für Hobbygärtner ist ein freiwilliges Füllmengen-Selbstkontrollsystem in Kraft. Es wurde auf Initiative der im Industrieverband Garten (IVG) aktiven Bundesvereinigung Torf- und Humuswirtschaft (BTH) sowie der Gütegemeinschaft Substrate für Pflanzenbau (GGS) etabliert. Das System wird vom Landesbetrieb Mess- und Eichwesen Niedersachsen (MEN) beaufsichtigt und soll Handel und Hobbygärtnern zusätzliche Sicherheit über die gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen hinaus geben. Es steht den Verbandsmitgliedern sowie darüber hinaus allen Marktteilnehmern offen. Mehrere Abfüller haben sich bereits angeschlossen. Die Firmen- und Produktliste ist unter www.ivg.org oder www.substrate-ev.org zugänglich.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch