Ehrung für Engagement

15.05.2007

Reinhold Würth erhält Ehrendoktorwürde der Universität Palermo

Reinhold Würth, Stiftungsaufsichtsratsvorsitzender der Würth-Gruppe, erhielt in Palermo (Italien) im Beisein von rund 150 Gästen die Ehrendoktorwürde in Kunstgeschichte und Museographie der Universität Palermo. Diese Auszeichnung wurde vergeben für das vielfältige kulturelle Engagement des Unternehmers in Palermo. Im Jahr 2003 schloss die Stiftung Würth der Würth-Gruppe einen Vertrag mit der Region Sizilien und dem sizilianischen Regionalparlament ab, um die 2001 von einem Erdbeben beschädigte Palatinische Kapelle in Palermo zu restaurieren und Ausstellungen mit Werken der Sammlung Würth zu organisieren. Außerdem unterstützt das Unternehmen diverse Kunstausstellungen und Konzertveranstaltungen in Palermo.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch