Das Klima steht im Mittelpunkt

11.10.2007
BHB-Kongress in Berlin mit „grünem“ Schwerpunkt; starke Auslandsbeteiligung erwartet

Der Klimawandel ist längst angekommen, auch im Bewusstsein der Bevölkerung, davon ist zumindest der BHB überzeugt. Und: Wenn es um Investitionen in Wärmedämmung und Gebäudesanierung geht, sei die DIY-Branche ein wichtiger Ansprechpartner. Mit Angeboten aus einer Hand, von der Beratung bis zur Ausführung, werden die Unternehmen zu unverzichtbaren Partnern ihrer Kunden. Beim 8. Internationalen BHB-Baumarktkongress am 21. und 22. November 2007 im Estrel Hotel Berlin werden die Perspektiven im Zentrum der Vorträge und Diskussionen stehen: Was leistet die Branche schon heute gegen den Klimawandel? Wie kann die DIY-Branche Energieeffizienz, klimafreundliche Technologien und Nachhaltigkeit stärker fördern? Nicht nur in Deutschland trifft der Kongress auf Interesse. Bislang haben sich Teilnehmer aus zwölf weiteren Ländern für den Internationalen BHB-Baumarktkongress angemeldet, darunter Vertreter von Baumax (Österreich), Coop und Jumbo (beide Schweiz), Homebase, Kingfisher, Travis Perkins und Wickes (alle Großbritannien), Praxis (Niederlande), Woodie’s (Irland), Løvenskiold (Norwegen), Kesko (Finnland), Silvan Kæden (Dänemark), BricoKing (Spanien), Assofermet (Italien), Dary (Ägypten) und Sodimac (Chile).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch