Kuhweide in Berlin

01.12.2009
Ein Gewinner-Team des europaweiten Wettbewerbs „Mach es zu Deinem Projekt!" des Baumarktbetreibers Hornbach präsentierte sich am Prenzlauer Berg

Zwischen Parkplatznot, Cafébars und Szeneläden tat sich den Berlinern in einer der letzten Baulücken des Bezirks Prenzlauer Berg ein kontrastreiches Ensemble auf. Die Mitarbeiter von Richter Haslbeck Albert Oelschlägel – Büro für Gestaltung aus Halle an der Saale hatten in der Kollwitzstraße 20 eine Kuhweide mit Umzäunung und Unterstall gebaut, dazu Infostände zu den Tieren und eine Milchbar. Mit dem Projekt „Kuh-Watching" waren sie eines der zehn Gewinner-Teams eines europaweiten Wettbewerbs des Baumarktbetreibers Hornbach. Unter dem Slogan „Mach es zu Deinem Projekt!" waren die kreativsten und wahnwitzigsten Bau- und Heimwerkerprojekte gesucht worden, als Belohnung winkten Material und Werkzeug im Wert von 15.000 €.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch