Rompel setzt auf systematisierten Fachhandel

Der Mittelständler beliefert zukünftig Profi- und Privatkunden

Die Rompel Baustoffe GmbH, Bad Berleburg, setzt als erster Pilotstandort das Konzept des systematisierten Fachhandels der Hagebau um. Die Eröffnung soll im November 2011 erfolgen. Ziel des neuen Marktmodells ist es, die Zukunft kleinerer mittelständischer Händler zu sichern. Der systematisierte Fachhandel spricht neben den Profikunden auch Individualhandwerker und Privatkunden an.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch