Neue Konzernzentrale in Hamburg

23.04.2012
Die Praktiker AG mietet großes Bürogebäude in Hamburg-Hammerbrook an

Ein 11-stöckiges Bürogebäude im Stadtteil Hammerbrook wird neuer Sitz der Praktiker AG und damit neue Zentrale der Vertriebslinien Praktiker und Max Bahr. Mit Abschluss des Mietvertrags wurden damit die Voraussetzungen für den Umzug der gesamten Konzernzentrale vom saarländischen Kirkel nach Hamburg geschaffen. Der künftige gemeinsame Firmensitz von Praktiker und Max Bahr liegt zentrumsnah in einem Backsteinbau im Stil eines Hamburger Kontorhauses im Heidenkampsweg 99. Zunächst werden dort in zwei Umzugswellen bis spätestens 30. September die Einheiten des Konzerns untergebracht, die zurzeit noch im Saarland beheimatet sind. Dafür stehen auf insgesamt sieben Etagen rund 8.500 m² Büro- und Funktionsflächen zur Verfügung. Mit der Unterzeichnung des Mietvertrags hat sich die Praktiker AG eine Erweiterungsoption um abermals 5.000 m² gesichert, um hier gegebenenfalls alle Konzerngesellschaften – inklusive Max Bahr – konzentrieren zu können.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch