Mehr Austeller, weniger Besucher

22.05.2012
Zur Heimtierfachmesse Interzoo sind rund 37.000 Besucher nach Nürnberg gekommen

Am Sonntag ist in Nürnberg die Heimtierfachmesse Interzoo zu Ende gegangen. Während die Ausstellerzahl sich im Vergleich zu 2010 um drei Prozent steigerte, lag die Besucherzahl leicht unter dem Ergebnis der vorangegangenen Veranstaltung. So kamen zur diesjährigen Ausgabe der Messe laut Veranstalter Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe (WZF) rund 37.000 Fachbesucher aus 115 Ländern, rund fünf Prozent weniger als 2010. Der Anstieg der Ausstellerzahlen schlug sich dagegen in einer Vergrößerung der Ausstellungsfläche nieder. So begrüßte die WZF 1.539 Unternehmen (2010: 1.502) aus 53 Ländern auf einer Brutto-Ausstellungsfläche von mehr als 100.000 m² (2010: 90.000 m²).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch