ZHH-Zahlen 2014

Fast zwei Prozent Plus für den Eisenwaren- und Hausrat-Fachhandel

Etwas weniger stark als der Bereich Eisenwaren ist der Einzelhandel mit Hausrat 2014 gewachseBildunterschrift anzeigen
Etwas weniger stark als der Bereich Eisenwaren ist der Einzelhandel mit Hausrat 2014 gewachsen.
03.07.2015

Der Eisenwaren- und Hausrat-Einzelhandel hat seinen Umsatz im Jahr 2014 um 1,9 Prozent gesteigert. Die Branchensegmente entwickelten sich nach Angaben des Zentralverbands Hartwarenhandel (ZHH) leicht unterschiedlich: Der Hausrat- und GPK-Bereich ist mit einem Plus von 1,8 Prozent weniger stark gewachsen als der Eisenwaren- und Hartwarenhandel, der um 2,4 Prozent zugelegt hat. In diesem Segment haben sich vor allem die Bereiche Kleinelektrogeräte, Elektrowerkzeuge und Gartenartikel positiv entwickelt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch