„Freizeit-Monitor 2015“

Heimwerken verliert, Gärtnern gewinnt an Beliebtheit

31.08.2015

Heimwerken verliert als Freizeitbeschäftigung der Deutschen an Beliebtheit. Laut dem "Freizeit-Monitor 2015" der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen ist das Selbermachen für nur noch zwölf Prozent der Befragten eine regelmäßige Freizeitaktivität, der sie mindestens einmal pro Woche nachgehen. Das sind drei Prozentpunkte weniger als im Jahr 2010.
Dagegen zählt Gartenarbeit zu den Gewinnern im Fünf-Jahres-Vergleich. Der Anteil der Menschen, die das Gärtnern als regelmäßige Freizeitbeschäftigung nennen, ist seit 2010 um sechs Prozentpunkte auf 30 Prozent gestiegen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch