Pfleiderer

Transaktion wird fortgeführt

01.10.2015

Die Pfleiderer GmbH ist heute darüber informiert worden, dass sich die Pfleiderer Grajewo S. A. dazu entschieden hat, die Transaktion zur Finanzierung des Erwerbs der Pfleiderer GmbH wie geplant fortzuführen. Ziel der Transaktion ist die Schaffung eines führenden, voll integrierten Herstellers von Holzwerkstoffen. Das Angebot wird aus bis zu 40 Mio. neuen Aktien bestehen, die Pfleiderer Grajewo ausgibt, sowie möglicherweise aus Aktien aus dem Eigentum der veräußernden Aktionäre.
Sie werden bestehenden und institutionellen Anlegern in Polen öffentlich sowie bestimmten institutionellen Investoren im Rahmen von Privatplatzierungen international angeboten. Vorbehaltlich des Marktumfelds wird der Abschluss der Transaktion Ende 2015 erwartet.
Pfleiderer ist ein europaweit agierender Hersteller von Holzwerkstoffen. Das Unternehmen beschäftigt gruppenweit rund 3.300 Mitarbeiter und gliedert sich in die beiden Geschäftseinheiten Core West (Region Westeuropa) und Core East (Region Osteuropa). In Osteuropa hält Pfleiderer die 65-Prozent-Beteiligung an der börsennotierten polnischen Tochtergesellschaft Pfleiderer Grajewo S. A.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch