Eisenwarenmesse

14 Firmen für den Eisen-Award nominiert

Der Eisen wird wieder - das Bild entstand bei der letzten Verleihung vor zwei Jahren - am ersten Messeabend im Theater am Tanzbrunnen feierlich überreicht.Bildunterschrift anzeigen
Der Eisen wird wieder - das Bild entstand bei der letzten Verleihung vor zwei Jahren - am ersten Messeabend im Theater am Tanzbrunnen feierlich überreicht.
22.02.2016

Über 60 Einreichungen, zwei Jurysitzungen und 14 Nominierte: Das ist das vorläufige Ergebnis des Eisen Awards 2016. Die Aussteller der Internationalen Eisenwarenmesse 2016 (6. bis 8. März 2016) dürfen gespannt sein, wer bei der feierlichen Preisverleihung am ersten Messeabend, 6. März 2016, im Theater am Tanzbrunnen die Trophäe mit nach Hause nehmen darf. Der Award wird in diesem Jahr zum dritten Mal von der Koelnmesse in Kooperation mit dem Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten (BHB) in der Kategorie Corporate Social Responsibility und gemeinsam mit dem Zentralverband Hartwarenhandel (ZHH) in der Kategorie Innovation verliehen.
Die Nominierungen in der Kategorie Corporate Social Responsibility sind in alphabetischer Reihenfolge: Ega Master S.A., Günzburger Steigtechnik GmbH und Knipex-Werk C. Gustav Putsch KG.
Nominierungen in der Kategorie Innovation gingen, ebenfalls in alphabetischer Reihenfolge, an die Unternehmen Bessey Tool GmbH & Co. KG (Ideal-Schere D39ASS), Fischer Deutschland Vertriebs GmbH, (Fischer Duopower), Fronius Deutschland GmbH (Accu Pocket 150/400), Hazet-Werk Hermann Zerver GmbH & Co.KG, (VDE Drehmomentschlüssel), Hugo Brennenstuhl GmbH & Co. KG (professional-Line Kabeltrommel KC 3100 mit Powerblock IP 44), Isaberg Rapid AB (Rapid ALU953 Tacker), Jokari-Krampe GmbH, (Jokari Kabelmesser System 4-70), Knipex-Werk C. Gustav Putsch KG (Knipex Ergo Strip), August Rüggeberg GmbH & Co. KG - PFERD-Werkzeuge (High Speed Disc Alumaster), TC Tools Inc. (Multi-Function Construction Tool) und Wolfcraft GmbH (Hammer-Zugeisen).
Alle nominierten Produkte sowie die nominierten Ideen und Geschäftsstrategien zur nachhaltigen Entwicklung werden während der gesamten Messelaufzeit auf der Sonderschaufläche zum Eisen Award 2016 auf dem Mittelboulevard ausgestellt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch