Vor allem Digitalisierung

Die Eurobaustoff stockt die Investitionen auf

Auf der Gesellschafterversammlung der Eurobaustoff hat Dr. Eckard Kern, Vorsitzender der Geschäftsführung, eine Rede zum Thema „Den Wandel gestalten“ gehalten.Bildunterschrift anzeigen
Auf der Gesellschafterversammlung der Eurobaustoff hat Dr. Eckard Kern, Vorsitzender der Geschäftsführung, eine Rede zum Thema „Den Wandel gestalten“ gehalten.
22.06.2018

Die Eurobaustoff stockt ihr Investitionsbudget auf und will in diesem Jahr 500.000 Euro mehr investieren als 2017. Das Gesamtvolumen für 2018 beträgt 4,9 Mio. Euro. Davon werden 4,2 Mio. Euro für die Digitalisierung in die Hand genommen, teilt das Unternehmen mit.
Das Thema Digitalisierung war einer der wichtigen Punkte, auf die Dr. Eckard Kern, Vorsitzender der Geschäftsführung, in seiner Rede auf der Gesellschafterversammlung vor einer Woche eingegangen ist. Unter dem Motto "Den Wandel gestalten" sprach er über die Herausforderungen, die der massive wirtschaftliche Strukturwandel dem Baufachhandel beschert, und nannte neben der Digitalisierung des Baufachhandels als weitere Themenfelder Amazon & Co., Direktvertrieb, BIM (Building Information Modeling), Logistik/Fachkräftemangel und modulares Bauen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch