Erstes Treffen

Sagaflor-Vorstand tauscht sich mit Jungunternehmern aus

Zum ersten Jungunternehmertag der Sagaflor sind 17 Teilnehmer nach Kassel gereist. Sie tauschten sich mit den Vorständen Peter Pohl und Christian Appel, mit den Markenleitern Jörn Rostock (Bellandris) und Carsten Markus ("grün erleben") sowie mit IT-Leiter Jörg Panthöfer aus.Bildunterschrift anzeigen
Zum ersten Jungunternehmertag der Sagaflor sind 17 Teilnehmer nach Kassel gereist. Sie tauschten sich mit den Vorständen Peter Pohl und Christian Appel, mit den Markenleitern Jörn Rostock (Bellandris) und Carsten Markus ("grün erleben") sowie mit IT-Leiter Jörg Panthöfer aus.
26.06.2018

Erstmals hat die Sagaflor einen Jungunternehmertag für Partnerunternehmen aus dem Gartenbereich veranstaltet. Unter dem Schlagwort "Jump" - Jungunternehmer mit Power - haben die 17 Teilnehmer ihre Verbundgruppe im direkten Kontakt kennengelernt. "Wir möchten die Generation Y für uns begeistern - auf Augenhöhe", erläutert Vorstand Christian Appel, der zusammen mit Vorstandssprecher Peter Pohl den Austausch mit den Jungunternehmern gesucht hat. "Dafür haben wir die nachfolgende Generation unserer Gartenpartner eingeladen. Wir wollen über den sprichwörtlichen Gartenzaun schauen. Unsere maßgebliche Aufgabe ist dann, die Jungunternehmer zukünftig zu begleiten und zu unterstützen."
Thematisch standen das Gartencenter 4.0, die digitale Vision der Sagaflor, Sortiment und die Entwicklung der Eigenmarken im Mittelpunkt der Veranstaltung. IT-Leiter Jörg Panthöfer stellte das Angebot des digitalen Portfolios der Verbundgruppe vor.
Einen Blick "hinter die Kulissen" zeigte die Verantwortliche für die hauseigene Importmesse, Sonja Witte. Ab dem 2. Julie 2018 bietet die Sagaflor hier ihren Partnern exklusive Marken für Frühjahr/Sommer 2019 an.
Um "Die Zukunft des Gartenhandels" - das Kernthema der Veranstaltung - ging es auch im Interaktionsvortrag von Juliane Bublitz vom Zukunftsinstitut. Die Referentin schlug den Bogen vom Megatrend Digitalisierung über das Thema Mitarbeiter bis hin zu den Kundenbedürfnissen.
Künftig soll es zweimal im Jahr eine Jump-Tagung bei der Sagaflor geben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch