Testsieger Boels

Gerätevermieter haben breites Angebot, aber Service mit Schwächen

Boels ist Testsieger: Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat sich die Gerätevermieter vorgenommen.
Bildunterschrift anzeigen
Boels ist Testsieger: Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat sich die Gerätevermieter vorgenommen.
13.09.2019

Beim Test von sechs Gerätevermietern in Deutschland vergab das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) dreimal die Note "Gut" und dreimal "Befriedigend". Testsieger ist das niederländische Unternehmen Boels.
Insgesamt loben die Tester die breite Auswahl an Mietgeräten von Kleinwerkzeugen bis zu Baumaschinen, die sie als gut bis sehr gut bewerten; lediglich beim Angebot an Mietfahrzeugen sowie bei der Anzahl der Mietstationen sehen sie deutliche Unterschiede.
In puncto Service zeigt die Branche ihrem Urteil nach allerdings Schwächen. Interessenten erhalten sowohl am Telefon als auch bei Anfragen per E-Mail zwar fachlich korrekte Antworten, heißt es in der Studie. Allerdings fallen die Auskünfte nicht selten unvollständig und nur oberflächlich aus. Zudem zeigen sich große Defizite bei der Erfragung des Kundenbedarfs. In der Konsequenz ist die Beratung oft kaum bedarfsgerecht und wenig individuell.
Besser aufgestellt sind die Gerätevermieter im Internet, so das DISQ. Die Websites punkten häufig mit Übersichtlichkeit und verständlichen Inhalten. Auch der Informationswert ist - zumindest bei den Besten der Branche - hoch.
Die Gesamtwertung des DISQ.
Die Gesamtwertung des DISQ.
Die Wertung Angebot.
Die Wertung Angebot.
Die Wertung Service.
Die Wertung Service.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch