Statistik Baumarkt + Garten

Obi glänzt mit seinen Umsatzzahlen

Der deutsche DIY-Marktführer Obi hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um mehr als 6 Prozent gesteigert.Bildunterschrift anzeigen
Der deutsche DIY-Marktführer Obi hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um mehr als 6 Prozent gesteigert.
05.02.2020

Obi hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz um rund 500 Mio. Euro auf insgesamt 8,2 Mrd. Euro gesteigert. Das entspricht einem Plus von über 6,3 Prozent. Dabei sind die Anzahl der Standorte mit 668 exakt und die Gesamtverkaufsfläche annähernd gleich geblieben.
Diese Zahlen hat die Redaktion des diy Fachmagazins für ihre jährliche "Statistik Baumarkt + Garten D - A - CH 2020" erhoben. Das Zahlenkompendium erscheint seit über 30 Jahren und ist ein unverzichtbarer Helfer für alle Entscheider in der Baumarkt- und Gartencenterszene in Deutschland, Österreich und der Schweiz und für all diejenigen, die Interesse an diesen drei Ländermärkten haben.
Die aktuelle Statistik erscheint als Printausgabe im Mai 2020. Die Vorbestellung ist ab sofort über den Webshop des Verlags möglich.
Statistik bestellen
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch