Obi und Dehner führend

DIY und Garten bei Kundenverbundenheit nicht ganz vorne dabei

Marktführer Obi ist in der Analyse von Service Value auch in Sachen Kundenverbundenheit führend.Bildunterschrift anzeigen
Marktführer Obi ist in der Analyse von Service Value auch in Sachen Kundenverbundenheit führend.
03.11.2020

Die Baumarktbranche hat es nicht unter die 25 Branchen mit der besten Kundenverbundenheit geschafft, schneidet allerdings besser ab als die Gartencenter. Angeführt wird dieses von Service Value aufgestellte Ranking von den Apotheken, auf Platz zwei stehen die Lebensmitteldiscounter mit Lidl als Branchengewinner.

Bei den Baumärkten erreicht Obi die höchste Verbundenheit mit 3,57 Punkten auf einer Skala absteigend von 5 bis 1. Zum Vergleich: Bei den Apotheken sind es 3,36 Punkte. Im Baumarktranking folgen Toom (3,67), Bauhaus und Hornbach (jeweils 3,69) und Hagebau (3,72).

Das Gartencenter-Ranking

Das Gartencenter-Ranking scheint nicht besonders sorgfältig erstellt zu sein, denn das Sagaflor-Vertriebssystem Bellandris wird aufgeführt, obwohl einzelne Bellandris-Mitglieder gesondert genannt sind. Dennoch hier die von Service Value kommunizierten Ergebnisse:

Das Gartencenter mit der höchsten Kundenverbundenheit ist Dehner (3,82). Es folgen Pflanzen-Kölle (3,85), Blumen-Risse (3,88), Wiesmoor Blumencenter (3,89), Brockmeyer, Pflanzen-Mauk und Samen-Schmitz (jeweils 3,91), Bellandris (3,92) und Schley’s Blumenparadies (3,93).

Die Methode

Basis der Untersuchung zur Kundenverbundenheit ist eine repräsentativ ausgesteuerte Online-Erhebung als Kundenbefragung, mit der konkreten Fragestellung, ob und wie stark die freiwillige Verbundenheit mit dem Unternehmen seitens des Kunden ausfällt. Für die Auswertung wird je Unternehmen der Mittelwert der abgegebenen Stimmen auf einer fünfstufigen Zustimmungsskala (von „sehr stark ausgeprägte Kundenverbundenheit“ bis „keine Kundenverbundenheit“) berechnet.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch