Charity-Aktion

Kunstwerke im Rahmen des Burg-Wächter-Jubiläums versteigert

Die Geldkassette mit Dagobert-Duck-Motiv brachte bei der Auktion 1.210 Euro.Bildunterschrift anzeigen
Die Geldkassette mit Dagobert-Duck-Motiv brachte bei der Auktion 1.210 Euro.
30.11.2020

Bei den Charity-Auktionen zum 100. Firmengeburtstag von Burg-Wächter ist der Hammer gefallen. Exakt am Abend des Gründungstages des Unternehmens wurden vier Produkt-Unikate des Essener Künstlers Sharyar Azhdari für insgesamt 8.437,24 Euro versteigert. Der Sicherheitsspezialist rundet die Spendensumme auf 10.000 Euro auf. Das Geld fließt an die Hilfsorganisation Vishwa Jyoti in Indien, die sich für bedürftige Kinder und Familien einsetzt, die besonders hart von der Corona-Pandemie getroffen sind. Burg-Wächter wurde am 25. November 1920 von Alfred Lüling und Ferdinand Buhl gegründet.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch