Australien und Neuseeland

Bunnings setzt von Juli bis Dezember 24 Prozent mehr um

Bunnings ist Marktführer in Australien.Bildunterschrift anzeigen
Bunnings ist Marktführer in Australien.
04.03.2021

Die Bunnings-Märkte in Australien und Neuseeland haben im zweiten Halbjahr 2020 – dem ersten Halbjahr des Geschäftsjahrs 2020/2021 des Unternehmens – den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 24,4 Prozent gesteigert. Das flächenbereinigte Wachstum belief sich auf 27,7 Prozent. Der Umsatz betrug 9,054 Mrd. AUD (5,825 Mrd. Euro). Besonders stark ist dem Unternehmen zufolge das Sortiment Garten und Outdoor Living gelaufen. Den Online-Anteil gibt Bunnings mit 3,1 Prozent an.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch