EHI/Microsoft-Studie

Digitalisierung pusht Nachhaltigkeit

15.03.2021

Ebenso wie die Digitalisierung besitzt das Thema Nachhaltigkeit im Einzelhandel große Relevanz, sind die Experten des EHI überzeugt. Im Rahmen einer Händlerbefragung untersuchte das Institut aktuell vorherrschende und in Zukunft wichtige Technologietrends. Für die Studie interviewte das EHI CIOs und IT-Leiter in 97 Handelsunternehmen aus verschiedenen Branchen, darunter auch der DIY-Bereich. Für diesen sieht Ulrich Spaan, EHI-Verantwortlicher für den Forschungsbereich IT, Anwendungsmöglichkeiten vor allem im Self Check Out, bei der künstlichen Intelligenz, beim Thema Analytics sowie bei Anwendungen, die Kunden die Orientierung erleichtern.  

Die Studie zeigte, dass die Hälfte der befragten Unternehmen bei ihrem Ressourceneinsatz auf Tools des Smart Energy Managements setzen, weitere 17 Prozent befinden sich in konkreten Planungen dazu. Internet of Things kommt bei 34 Prozent der Firmen aktuell zum Einsatz und weitere 18 Prozent planen dies. 56 Prozent bieten ihrer Kundschaft bereits EV-Ladesäulen für E-Autos und zusätzliche 10 Prozent wollen sie kurzfristig installieren. Bei 48 Prozent der Unternehmen sind cloud-basierte Anwendungen von großer Bedeutung und fast ein Drittel (31 Prozent) geht davon aus, dass deren Relevanz kurzfristig stark zunehmen wird. Cloud-basierte Anwendungen werden hauptsächlich aus Gründen der Flexibilität (53 Prozent), der Skalierbarkeit und der Geschwindigkeit (38 Prozent), der Wirtschaftlichkeit (36 Prozent) sowie Verfügbarkeit und Sicherheit (32 Prozent) genutzt. Zu Dynamic Pricing gibt es im stationären Handel gerade im Frischebereich Anwendungsfelder.

„Digitalisierung und Nachhaltigkeitsszenarien sind kein Widerspruch und sollten Hand in Hand gehen“, so Xenia Giese, Industry Executive Retail & Consumer Goods bei Microsoft Deutschland und Co-Autorin der Studie.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch