diy 10/2021 erschienen

Mit Exklusiv-Interview zum Börsengang von Weber-Stephen auf dem Titel

Die Oktober-Ausgabe des Fachmagazins diy ist jetzt verschickt worden. Sämtliche Inhalte stehen den Abonnenten natürlich auch online zur Verfügung.
Die Oktober-Ausgabe des Fachmagazins diy ist jetzt verschickt worden. Sämtliche Inhalte stehen den Abonnenten natürlich auch online zur Verfügung.
29.09.2021

Mit dem Börsengang von Weber-Stephen als Titelthema ist jetzt das Fachmagazin diy in seiner Print-Ausgabe für den Oktober erschienen. Abonnenten konnten bereits seit einigen Tagen in der vorab veröffentlichten Online-Version nachlesen, was Hans-Jürgen Herr, Mitglied des Weber-Board, im exklusiven Interview auch an persönlichen Eindrücken von der Wallstreet berichtete.

Auch die üblichen Ressorts der Fachzeitschrift halten jede Menge Informationen bereit. So geht es im Handelsteil beispielsweise um mögliche Auswirkungen von Corona auf den DIY-Handel und um Instore-Navigation in einem Hagebaumarkt. Das Industrie-Ressort hat neben Herstellerberichten beispielsweise über Schöner Wohnen Farbe auch einen Schwerpunkt zum Thema Haushalt und Wohnen vorbereitet, in dem etwa über Wepos berichtet wird. Die Garten-Redaktion hat das neue Gartencenter von Ostmann in Oldenburg besucht, das unter der Intratuin-Flagge segelt und fasst unter anderem den Gardena garden award zusammen.

diy immer dabei – Das "All-in-one"-Abonnement

Mit dem neuen diy-Abo erhalten Sie jeden Monat die aktuelle Printausgabe per Post. Außerdem haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Inhalten auf www.diyonline.de sowie zur E-Magazin-Version. So können Sie diy immer und überall lesen – egal ob im Büro, im Homeoffice oder unterwegs.

Probieren Sie es JETZT aus, 2 Monate kostenlos und unverbindlich.

Sie sind bereits Abonnent und Ihnen fehlen noch Ihre neuen Zugangsdaten? Melden Sie sich bei Sandra Schwald (s.schwald@daehne.de) vom Leserservice. Sie hilft Ihnen gerne weiter.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch