In Fußgängerzone

Obi eröffnet in Köln mit „Obi MachBar“ seinen ersten DIY-Concept-Store

Am 5. März 2022 hat Obi mit „Obi MachBar“ 155 in Köln einen DIY-Concept-Store eröffnet.(Quelle: Dähne Verlag)
Am 5. März 2022 hat Obi mit „Obi MachBar“ 155 in Köln einen DIY-Concept-Store eröffnet.
08.03.2022

Am vergangenen Samstag, 5. März 2022, hat Obi mit „Obi MachBar“ in der Breite Straße 155 in Köln einen neuen DIY-Concept-Store eröffnet. Deutschlands Primus untern den Baumarktbetreibern will damit primär eine urbane, junge Zielgruppe ansprechen und zum kreativen Selbermachen und Ausprobieren einladen. Die in Deutschland einzigartige Erlebniswerkstatt bietet auf rund 250 Quadratmetern ein monatlich wechselndes Programm aus DIY-Workshops und Events. Zunächst auf zwölf Monate angelegt, hat der kleinste Baumarkt Kölns ein permanentes, urbanes DIY-Sortiment sowie eine themenbezogene, monatlich wechselnde Produktauswahl im Angebot.

Der "Obi MachBar" in Köln glänzt mit der angeblich "längsten Werkbank der Welt".
Der "Obi MachBar" in Köln glänzt mit der angeblich "längsten Werkbank der Welt". (Quelle: Dähne Verlag)

Zum Pre-Opening mit geladenen Gästen traten am Freitag (4. März) Musiker und Local Hero Mo-Torres, Schauspielerin Jana Schölermann, Influencerin Kisu und DJ David Puentez in einer „Setzling-Challenge“ gegeneinander an. Im Juli 2019 hatte Obi unter derselben Adresse bereits einen „Create! By Obi Store“ als Vorgängerladen und „Versuchslabor“ zu „Obi Machbar“ eröffnet.

Weitere Berichte und Meldungen zum Krieg in der Ukraine und den Auswirkungen auf unsere Branche finden Sie auf www.diyonline.de/ukraine.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch