diy plus

Massa verstärkt Engagement im Osten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     HANDEL Massa verstärkt Engagement im Osten Der dritte ostdeutsche Massa Bau- und Heimwerkermarkt öffnete bei Halberstadt seine Tore. Auf 5.000 qm werden nahezu 40.000 Artikel für Heimwerker und Profis angeboten. Produkte für Renovierung und Modernisierung von Wohnungen stehen im Vordergrund. Die Markt-Macher auf der Treppe nach oben (von rechts): Geschäftsführer Hans-Peter Schulze, Vertriebsbereichsleiter Jakob Hilz, Gebietsverkaufsleiter Klaus Lachmann und Marktleiter Klaus-Dieter Roeder. Von den über 60 Massa-Baumärkten der MHB-Baumärkte GmbH & Co. KG befanden sich bisher nur zwei im Osten, in Erfurt und Gosen. Jetzt wurde im Gewerbegebiet Halberstadt-Emersleben der dritte eröffnet. Im nächsten Frühjahr wird ein weiterer bei Leipzig folgen. Das Einzugsgebiet des Halberstädter Fachmarktes bildet das östliche Vorharzland mit etwa 200.000 Haushalten. Dazu gehören neben Halberstadt auch die Städte Wernigerode, Quedlinburg und Blankenburg. In dem Gewerbegebiet vor den Toren Halberstadts entsteht unmittelbar neben dem Baumarkt ein Meister-SB-Warenhaus. Von dieser Standortkombination erwartet MHB eine erhöhte Anziehungskraft, gewissermaßen einen Synergieeffekt. Das Gartencenter mit 900 qm bringt noch mehr Farbe in den Markt. Hier ist der Anteil an Ostprodukten relativ hoch. In der äußeren Gestaltung setzt Massa in Halberstadt auf Schlichtheit. Das Markterlebnis beginnt erst im Inneren. Galerie für Bauelemente Im Baumarkt werden auf 5.000 qm nahezu 40.000 Artikel für Heimwerker und Profis angeboten, bis hin zu Mitnahmemöbeln…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch