Messe spezial: Die Gewinner des Kundenservice-Preises

05.03.2002

Alpina, August Vormann, Öbau Egger und Synlog wurden in Köln ausgezeichnet

Auf dem BHB/BFS-Forum im Rahmen der EWM/DIY’TEC ist gestern Abend der Kundenservice-Preis 2002 verliehen worden. Der Preis in der Kategorie Kommunikation ging an Alpina. Damit zeichnete die Jury eine Marketingleistung aus, die „das Unternehmen zur Marke macht“ und das „über die Klasse zur Masse“ kommt, wie es bei der Preisverleihung hieß. Gewinner in der Kategorie Innovation/Design ist August Vormann. Das Unternehmen hatte sich mit einem auch für schwierige Winkel problemlos zu montierenden Handlauf in modernem Design beworben. Der Preis für das beste Gesamtmarketing ging nach Österreich an Öbau Egger. In diesem Familienunternehmen wird die Rolle des Verkäufers im Baumarkt als Beziehungsmanager definiert und die Mitarbeitermotivation in den Mittelpunkt gestellt. Den in diesem Jahr vergebene Sonderpreis Dienstleistung am Kunden erhielt der Logistikverbund Synlog, der innerhalb der Branche die Warenströme der Hersteller zu den Händlern bündelt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch