Ausgabe 7 erschienen

Großer diy-Schwerpunkt zum wichtigen Thema Ausbildung

30.06.2021

„Ausbilden für die Zukunft“ – programmatischer hätte die diy-Redaktion ihr Schwerpunktthema für die aktuelle Juli-Ausgabe wohl kaum übertiteln können. Das Heft ist jetzt in der Printversion verschickt worden – Abonnenten hatten bereits einige Tage zuvor hier Zugriff auf die kompletten Inhalte inklusive der E-Magazin Version für mobile Endgeräte.

Volle 18 Seiten ist der Schwerpunkt „Aus- und Weiterbildung“ stark. Anhand von Daten aus der aktuellen Baumarktstudie von Konzept & Markt und Dähne Verlag sowie in einem Bericht über die DIY Academy wird das Thema grundsätzlich eingeordnet. Beispiele aus Handel (Globus, Gartenfachhandel) und Industrie (zum Beispiel Fischer und Compo) zeigen, wie’s gehen kann.

Einen zweiten Schwerpunkt hat die Juli-Ausgabe in ihrem 13-seitigen Gartenteil. Hier schaut sich die Redaktion die erste Garten-Studie von Konzept & Markt an, berichtet beispielweise über Floramedia und Weber-Stephen und stellt zahlreiche Neuheiten vor.

Auch die gewohnten diy-Rubriken bieten wieder jede Menge Information. So berichtet das Handelsressort beispielsweise über den ersten Markt von Let’s do it in Wien. Im Industrieteil gibt es unter anderem Neues von Hailo und Permaplay.

diy immer dabei – Das "All-in-one"-Abonnement

Mit dem neuen diy-Abo erhalten Sie jeden Monat die aktuelle Printausgabe per Post. Außerdem haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Inhalten auf www.diyonline.de sowie zur E-Magazin-Version. So können Sie diy immer und überall lesen – egal ob im Büro, im Homeoffice oder unterwegs.

Probieren Sie es JETZT aus, 2 Monate kostenlos und unverbindlich.

Sie sind bereits Abonnent und Ihnen fehlen noch Ihre neuen Zugangsdaten? Melden Sie sich bei Sandra Schwald (s.schwald@daehne.de) vom Leserservice. Sie hilft Ihnen gerne weiter.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch